UNION WERNSTEIN AM INN


Am 24. September 1977 wurde unser Verein von einem Proponentenausschuß, dem Bgm. Walter LABMAYER, Rudolf MAURER und Wolfgang WAGNER angehörten, gegründet.


Als vorerst reiner Tennisclub galt bei der TURN- und SPORTUNION WERNSTEIN AM INN das Interesse schon damals einem breit gefächerten sportlichen Bereich - und das tut es auch noch heute ...

Zunächst waren es die Stockschützen, die 1994 als eigene Sektion Teil unseres Vereines wurden.

 

Seit dem Frühjahr 2006 gibt es in unserem Verein eine weitere Sparte, und zwar die Sektion Laufen & Nordic Walking.

Damit reagiert die UNION auf einen anhaltenden Trend im Bereich des Breitensports.

Außerdem ist diese Sektion maßgeblich bei der Orangisation des 2006 zum ersten Mal durchgeführten Zweibrückenlaufes beteiligt!

 

2009 wurde die Sektion Tanzen gegründet.

Seither werden immer wieder Kurse abgehalten, bei denen "Jung & Alt" der Wernsteiner Bevölkerung sehr zahlreich teilnehmen. Außerdem zeigen die Tanzpaare bei diversen Veranstaltungen immer wieder ihr Können und den Spaß am Tanzen!

 

Als 5. und jüngste Sektion bereichert Boccia seit 2011 unser Vereinsleben.

Beim Neubau wurde eigens eine Spielfläche für diese Sektion geschaffen. Diese von jedem leicht auszuübende Sportart wird von vielen Union-Mitgliedern mit großem Spaß gespielt!


Neben diesen im Verein ausgeübten Sportarten hatte auch der Schisport in der UNION WERNSTEIN immer eine große Rolle gespielt.

 

Lange Zeit wurden am Haugstein die sehr beliebten Ortsmeisterschaften durchgeführt. Auch mehrtägige Schifahrten wurden von der UNION WERNSTEIN organisiert.

Später nahm der UNION-Familienschitag den Platz dieser Schifahrten ein. In den letzten Jahren fand dieser Schitag gemeinsam mit dem Schiclub Schardenberg statt.


Abseits dieser sportlichen Aktivitäten wurde bereits bei der Gründung der UNION WERNSTEIN das Teilnehmen und Organisieren von gesellschaftlichen Veranstaltungen in der Gemeinde Wernstein große Bedeutung zuerkannt.

Dabei spannt sich der Bogen von Festen und Bällen, über Ausflüge und Wanderungen, hin zu Maiandachten und Feldmessen.

 

Besonders beliebt war das alljährliche Maibaumkraxel´n, das von unserem Verein bis 2010 über 20 Jahre lang veranstaltet wurde!

Als musiklischer Frühschoppen war diese Veranstaltung immer wieder ein Ereignis, bei dem die Wernsteiner Gemeindebevölkerung gerne teilnahm.

 

Jedes Jahr im Herbst findet der UNION-Ausflug statt, bei dem sowohl der kulturelle wie auch der leiblich Genuß nicht zu kurz kommen!

Stadtführungen, Schloß- oder Museumsbesichtigungen sind ebenso ein Bestandteil dieser Ausflugsfahrten, wie die abschließende Einkehr in einen zünftigen Bräugasthof oder urigen Heurigen!

 

Neben diesen "Großereignissen" gibt es noch kleinere Veranstaltungen, die jährlich von unserem Verein veranstaltet werden und zu denen nicht nur die Mitglieder der Union Wernstein , sondern die gesamte Gemeindebevölkerung, recht herzlich eingeladen sind.

 

Eine große Herausforderung für unseren Verein stellte der Neubau einer Sportanlage für alle Sektionen dar, der 2010 begann.

 

Die UNION WERNSTEIN errichtete in Hofötz zwei Tennisplätze, eine Stockhalle mit vier Asphaltbahnen und ein großzügiges Boccia-Spielfeld, sowie ein gemeinsames Klubheim. Im Frühjahr 2011 wurden die Tennisplätze fertiggestellt, im Sommer konnten die Stockschützen ihre Halle in Betrieb nehmen.

Weitere Informationen über unseren Verein erhalten Sie, wenn Sie in unserer Chronik auf die einzelnen Jahrgänge klicken.