OÖTV-Mannschaftsmeisterschaften SOMMER 2016 - Herren


Die MANNSCHAFT ...

OBERPEILSTEINER Andreas

SMEYKAL Michael

IRSIGLER Andreas

PIROTH Mario

ZAUNER Stefan

BRUNNER Martin

 

STREIBL Roland

STADLER Werner

ESTERMANN Markus

HUBER Peter

PIROTH Andreas


Die ERGEBNISSE & TABELLE ... <Infos zur OÖTV-MM SOMMER 2016 Herren >

 

Rückblick ...


Die Herren-Mannschaftsmeisterschaft des oberösterreichischen Tennisverbandes wird jährlich ausgetragen.

Sowohl der Modus dieser Meisterschaft, die Spieltermine als auch die Klasseneinteilung haben in den vergangenen Jahren immer wieder variiert.

Derzeit spielen 9 Mannschaften in einer Gruppe, um jedem Team 4 Heim- und 4 Auswärtsspiele zu garantieren.

Gespielt wird in regionalen Gruppen, es werden 6 Einzel und 3 Doppel ausgetragen. Bis 2003 mußte dabei ein "Pflichtjugendlicher" (bis zu seinem 18. Geburtstag im jeweiligen Spieljahr) eingesetzt werden.

 

Die UNION WERNSTEIN beteiligt sich seit dem Jahr 1984 an dieser Meisterschaft und wurde gleich im ersten Jahr Meister. Drei weitere Meistertitel folgten 1997, 2001 und 2014!


In all den Jahren wurden viele schöne Spiele ausgetragen, nervenaufreibende Partien geschlagen, bittere Niederlagen erlebt und schöne Siege gefeiert.

Dabei entstanden zahlreiche Duelle mit Nachbarvereinen, die mittlerweile eine gewisse Tradition haben.

Viele neue Vereine lernte man kennen und zahlreiche Nachmittage wurden gemeinsam mit den Mannschaftskameraden auf dem eingenen und fremden Tennisplatz verbracht.

Einige Spieler nehmen bzw. nahmen jahrelang an dieser Meisterschaft teil - zwei von ihnen schafften bereits die "100er"-Marke:

 

JOSEF DREXLER - Er bestritt von 1984 bis 2007 nicht weniger als 125 Einzel- und 112 Doppelspiele für Wernstein;

KLAUS STADLER - Er brachte es zwischen 1985 und 2007 auf 107 Einzel- bzw. 111 Doppelpartien.

 

Auch an dieser Stelle ein Dank an alle Spieler, die in all den Jahren für die UNION WERNSTEIN an dieser Meisterschaft teilnehmen bzw. teilnahmen!